Wunder der Technik

Ein Kollege, den ich über ein Onlinerollenspiel kennengelernt hat, unterschreibt unsere Mailkorrespondenz mit seinem Ingame Nickname „Neonadler“ oder kurz „Neon“.

Die Hotmail Autokorrektur hat aus „Viele Grüsse Neon“ den Satz „Viele Grüsse Neonazi“ gemacht.

Wunder der Technik…

Next Generation

Ich sitze gerne mit einem bestimmten Kunden zusammen und dann klagen wir uns Gegenseitig unser Leid was die Jugend angeht.

Die meissten Beschwerden sind schon bei Sokrates 2.000 Jahre vor uns aufgetaucht (also zB der mangelnde Respekt der Jugend vor den Erwachsenen), aber er und ich sind uns einig, dass mittlerweile dem Nachwuchs das Interesse fehlt zu erkunden, wie die Dinge funktionieren.

Und irgendwie stimmt das auch. Es wird nur noch „bedient“ und nicht mehr überlegt, warum und wie es funktioniert.

In der EDV gibt es ein perfektes Beispiel dafür: Die Foren für Programmiersprachen sind voll mit Anfragen für die Validierung einer E-Mail Adresse.

Wie eine E-Mail Adresse auszusehen hat, findet sich in RFC-schiessmichtot (zu faul das herauszusuchen). Aber Grundsätzlich muss im Jahre 2014 ein „@“ und mindestens ein „.“ darin vorkommen (und noch paar andere Regularien, aber das lass ich mal weg).

Pseudocode:

if not exist „.“ in $email return false
if not exist „@“ in $email return false
[…]

Der geneigte Leser sollte mal im Einstellungsgespräch eines Programmierers fragen, wie denn der Kandidat eine E-Mail Adresse prüfen würde. Wenn er obiges Beispiel (also Abprüfung per Programmcode) nennt, sofort Einstellen.

Wenn der Kandidat folgendes fehlerfrei herunterrattern kann, dann erschiessen Sie ihn sofort:

(?:[a-z0-9!#$%&’*+/=?^_`{|}~-]+(?:\.[a-z0-9!#$%&’*+/=?^_`{|}~-]+)*
| „(?:[\x01-\x08\x0b\x0c\x0e-\x1f\x21\x23-\x5b\x5d-\x7f]
| \\[\x01-\x09\x0b\x0c\x0e-\x7f])*“)
@ (?:(?:[a-z0-9](?:[a-z0-9-]*[a-z0-9])?\.)+[a-z0-9](?:[a-z0-9-]*[a-z0-9])?
| \[(?:(?:25[0-5]|2[0-4][0-9]|[01]?[0-9][0-9]?)\.){3}
(?:25[0-5]|2[0-4][0-9]|[01]?[0-9][0-9]?|[a-z0-9-]*[a-z0-9]:
(?:[\x01-\x08\x0b\x0c\x0e-\x1f\x21-\x5a\x53-\x7f]
| \\[\x01-\x09\x0b\x0c\x0e-\x7f])+)
\])

Und wenn er sagt, „Dafür gibt es eine Regex im Netz“ ebenfalls.